Wie funktioniert das mit BoD Fun, wenn ich kündigen oder updaten möchte?

Sie haben bei der Books on Demand GmbH in Norderstedt ein Buch als BoD Fun veröffentlicht. Jetzt möchten Sie das Projekt kündigen oder auf BoD Classic updaten.

Kündigung von BoD Fun.

Sie benötigen nur einige wenige Bücher für sich selbst, wollen Ihr Werk aber nicht der Öffentlichkeit zugänglich machen. Eine längerfristige Datenhaltung bei BoD ist deshalb nicht nötig.

Zur Kündigung Ihres BoD-Fun-Projektes reicht es aus, eine Email an BoD zu senden. Erscheint Ihnen eine Email als zu unsicher, können Sie natürlich auch per Briefpost kündigen. Das Löschen des Projektes im myBoD-Account reicht dagegen nicht aus.

Egal auf welchem Wege Sie kündigen, BoD bestätigt die Kündigung immer auf dem Postweg. Bis zur Bestätigung können auch mal ein paar Tage vergehen.

Kündigen Sie im ersten Monat, erhebt BoD keine Datenhaltungsgebühren. Diese werden erst ab dem zweiten Monat fällig. Im Gegensatz zu BoD Classic, für das eine fünfjährige Vertragslaufzeit besteht, können Sie aus BoD Fun jederzeit ohne Ablösegebühr aussteigen.

Möchten Sie von Ihrem Buch einige Monate später doch nochmal einige Exemplare beziehen, starten Sie einfach ein neues Projekt und laden die Dateien neu hoch.

Von BoD Fun zu BoD Classic.

Sie haben BoD Fun als Ersatz für ein Musterbuch genutzt. Da Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, möchten Sie es jetzt als BoD-Classic-Projekt veröffentlichen.

Statt Ihr BoD-Fun-Projekt zu kündigen, legen Sie eine neue Version als BoD Classic an. Die bisherige Fun-Version wird damit automatisch überschrieben. Kündigen Sie dagegen das Fun-Projekt, wird dadurch auch das gerade erst angelegte Classic-Projekt gelöscht.

Legen Sie das Classic-Projekt nicht als neue Version ihres Fun-Buches an, sondern als neues Projekt, existieren beide Versionen parallel. Wollen Sie nicht für beide Versionen Datenhaltungsgebühren zahlen, muss ausnahmsweise doch das Fun-Projekt gekündigt werden.

Sehr viel einfacher und damit weniger fehleranfällig ist dagegen die erste Variante.

Da BoD-Fun-Bücher nicht für den Buchhandel bestimmt sind und deshalb keine ISBN erhalten, müssen Bucheinband und Buchblock für BaD Classic um die für den Buchhandel notwendige ISBN ergänzt werden.