„Mir ist der Aufwand zu groß, so viel Zeit habe ich nicht.“

Ihnen fehlt die Zeit, Ihr Manuskript selbst fachgerecht zu setzen? Sie möchten lieber schreiben als sich um die Umsetzung Ihres Manuskripts in eine druckfähige PDF-Datei oder ein E-Book zu kümmern?

Veröffentlichung als gedrucktes Buch

Satzspiegel, Bindekorrektur, Viertelgeviert- und Halbgeviertstriche, Guillemets, typographische Anführungszeichen, lebende und tote Kolumnentitel sind für Sie Fachbegriffe, in die Sie sich nur ungern vertiefen möchten?

Kein Problem. Gerne übernehme ich für Sie die Umsetzung Ihres Manuskripts zu einem Buch.

Egal ob es sich um einen Roman, Kurzgeschichten, Gedichte oder ein Sachbuch handelt, für jedes Buch suche ich gemeinsam mit Ihnen nach der optimalen Gestaltung. Das beginnt beim Buchformat, setzt sich bei der Wahl der Schrift fort und endet bei der Seitengestaltung.

Großen Wert lege ich auf korrekte, das Lesen erleichternde Typographie.

Kein Problem stellt der Satz mathematischer Gleichungen und chemischer Formeln dar.

Veröffentlichung als E-Book

Möchten Sie Ihr Manuskript nicht oder nicht nur gedruckt veröffentlichen, sondern ausschließlich oder zusätzlich als Ebook, ist auch das möglich.

Was benötige ich, was bekommen Sie?

Optimal ist es, wenn Sie mir eine Datei im Word- oder OpenOffice-Format liefern können, d.h. also eine doc-, docx- oder odt-Datei. Gerne können wir uns aber auch über andere Formate unterhalten.

Möchten Sie ihr Buch in gedruckter Form veröffentlichen, erhalten Sie von mir als Ergebnis eine druckfertige PDF-Datei. Möchten Sie es in digitaler Form veröffentlichen, erhalten Sie von mir eine Epub-Datei. Diese Epub-Datei können Sie auch bei Amazon für den Kindle hochladen, auf Wunsch übernehme ich aber auch die Umwandlung in das Kindle-Format für Sie.

Preise

Vermutlich fragen Sie sich längst, wieviel Sie für ein fachgerechtes Setzen Ihres Manuskripts veranschlagen müssen. Pauschale Angaben sind jedoch kaum möglich. Jedes Manuskript stellt andere Anforderungen.

Handelt es sich um einen Roman oder ein Sachbuch? Wurde das Manuskript in Word oder OpenOffice mit Formatvorlagen ausgezeichnet oder wurde es „hart“ formatiert? Müssen Passagen in „exotischen“ Sprachen gesetzt werden? Gibt es Tabellen, Formeln oder Gleichungen?

Gerne können Sie mir eine Email an redaktion@pahlke-online.de schicken. Ich unterbreite Ihnen dann ein individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

Auf Wunsch korrigiere und lektoriere ich übrigens auch Ihre Texte.

Referenzen

Eine Auswahl an Büchern, die ich in den vergangenen Jahren gestaltet habe, finden Sie unter Referenzen.