Menu

ATMIG veröffentlicht Splendid 'Wishes'

Das Indie-Rock-Outfit von Detroit, Michigan, veröffentlichte vor nicht allzu langer Zeit ein neues Album namens Wishes .

Der Name der Band – ATMIG – ist eine Abkürzung für „After the Money is Away“. Zusammengesetzt aus Tobias (Gesang, Gitarre), Julia (Gesang) und Phil (Bass, Zigarrenschachtel, Oktaven-Mandoline) verschmilzt ATMIGs Sound Elemente aus Indie-Rock und Shoegaze. sowie ein wenig Folk in köstliche Dream-Pop-Texturen.

Im Jahr 2017 veröffentlichten ATMIG ihre Debüt-EP Trip mit der Lead-Single „Trip“, gefolgt von Dropping Wishes Anfang 2019. Sowohl die EP als auch das Album in voller Länge wurden in den Soundscape Studios in Royal Oak, Michigan, aufgenommen und von Jack Whites Third Man Pressing unter Druck gesetzt.

Encompassing 13-spurig, Wishes beginnt mit „Intro“ und beginnt mit einer leicht diskordanten Gitarre, die in ein glänzendes d mündet Ries-Pop-Melodie, gekrönt von Tobias 'Stimme, gefolgt von Julias leuchtenden Tönen. Es gibt einen spürbaren Druck auf diesen Track, der ihn mit nervöser Drohung erfüllt.

Aus rein subjektiver Sicht gehören zu den Höhepunkten des Albums „No One's Home“, das auf einer chuffenden Gitarre reist, die mit gespannten Texturen plätschert. Die harmonische Kombination der beiden unterschiedlichen Stimmen, Tobias und Julia, verleiht den Texten eine glänzende Klangfarbe. "Trip" bewegt sich in einem treibenden Rhythmus, der von Rockabilly-Relish durchzogen ist. Die Vokalharmonien auf diesem Track strahlen einen leckeren, lebhaften Schimmer aus, der ansteckend und verführerisch ist.

„Dictaphone“ beginnt mit sanft glitzernden Gitarren, die in geschichteten Streaming-Aromen übergehen, wodurch die Pop-Lite-Färbung mit einem Hauch von samtigem Folk verschmilzt Aromen. In „Pail“ verschmelzen cremige Indie-Rock-Genüsse mit Traum-Pop-Ambiente, während jangle Gitarren die Harmonik mit aktinischen Tönen voll schimmernder Akzente betonen.

Der Titelsong beginnt mit knirschenden Trommeln und einer vibrierenden Bassline der Rhythmus mit einem prägnanten, reduzierten Beat. Ich liebe die brillanten Klangstrukturen aus dem Kinderchor, die die Melodie mit Harmonien voller Lebensfreude erfüllen.

„Whale“ bewegt sich auf dunkleren, kräftigeren Farben, tief und gemessen, während Tobias 'Stimme die Texte mit einflößt Grabstimmen. Streng hallende Gitarren durchdringen die Melodie mit brillanten, brünierten Farben und durchdringen die Musik mit turbulenten Emotionen.

„Outro“ spiegelt „Intro“ wider, das nur auf asketischeren Farben fließt, während Tobias 'nostalgische Stimme von einem funkelnden Klavier ergänzt wird und verleiht dem Stück eine optimistische Eleganz.

Mit seiner Synthese aus Aromen, Indie-Rock, Folk und Dream-Pop liefert Wishes fesselnde Melodien, hinreißende Klangkorrekturen und Harmonien von pikantem Klang Schönheit. Wishes ist wegen seiner unübertroffenen kreativen Originalität von großer Bedeutung.

ATMIG Social Links: Website | Facebook | Instagram | Twitter | Spotify

Der Beitrag ATMIG Releases Splendid ‘Wishes’ erschien zuerst auf Tattoo.com.